Sachausschuss Donezk

Wer sind wir:

Wir bemühen uns um das Engagement katholischer Christen in der Städtepartnerschaft Bochum-Donezk und sind verbunden mit "RENOVABIS", der Solidaritätsaktion deutscher Katholiken für Mittel- und Osteuropa.

Die Partnergemeinde der kath. Stadtkirche Bochum ist die römisch-katholische St. Josephsgemeinde in  83018 Donezk / Ukraine, Uliza Artjoma 193 a
mit ihrem Pfarrer Pater Richard Karapuda. Wir sind der St. Josephsgemeinde seit 1994 verbunden durch Kontakte, durch materielle Hilfe, durch Gebete.

Neue Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Gäste sind bei den Sitzungen des Sachausschusses herzlich willkommen.

Wenn Sie finanzielle Hilfe leisten möchten, steht Ihnen folgendes Konto zur Verfügung:
Katholischer Gemeindeverband, Donezk-Spende
Konto-Nr.: 120 4 130, BLZ: 430 500 01 - Sparkasse Bochum

Spendenbescheinigungen werden ausgestellt.

Kontakt:

Geschäftsstelle des Katholikenrates Bochum & Wattenscheid:
Huestraße 15
44787 Bochum
Tel: 0234/6 87 73-24 0234/6 87 73-24
Fax.: 0234/6 87 73-31

Vorsitzende des Sachausschusses Donezk:
Marianne Bartsch
Postkutschenweg 51, 44803 Bochum
Tel: 0234/36 06 05 0234/36 06 05
Fax.: 0234/36 1 66 77

Was machen wir:

Die Partnerschaft der Bochumer katholischen Kirche zur röm.-kath. St. Josephsgemeinde in Donezk / Ukraine entstand 1994 auf dem Hintergrund der kommunalen Städtepartnerschaft. Sie ist ein gemeinsames Projekt der Pfarrgemeinden in der Stadtkirche Bochum und wird vom Sachausschuss Donezk im Katholikenrat getragen. Der Sachausschuss Donezk setzt folgende Akzente in seiner Arbeit:

- Mitgestaltung von Gottesdiensten in Bochumer Pfarrgemeinden mit Informationen über die St. Josephsgemeinde und Türkollekten für pastorale und humanitäre   Aufgaben der Gemeinde.
- Unterstützung der kirchlichen Kinder- und Jugendferienlager in Donezk.
- Pflege von Kontakten und Begegnungen zwischen Bochumer und Donezker Christen.
- Begleitung des Kirchen-Neubaus in Donezk.
- Förderung der Kirchenmusik in der St. Josephsgemeinde.
- Teilnahme an ökumenischen Bemühungen in beiden Städten.
- Gestaltung eines Infoblattes „Novosti“ - „Neuigkeiten“ aus der St. Josephsgmeinde in Donezk.
- Verbindung zu „ Renovabis“, dem kirchlichen Hilfswerk für Mittel- und Osteuropa.

In Zukunft möchte sich der Sachausschusss Donezk verstärkt sozialen Projekten zuwenden.

Vielen Dank!

Der Sachausschuss Donezk bedankt sich bei der Stiftung Kinderzentrum in Bochum für die Bereitstellung eines Rollstuhls für ein behindertes Mädchen in Donezk.